Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

19.06.2014 – 11:03

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140619 - 427 BAB A 66: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Frankfurt (ots)

Schwere Verletzungen erlitt ein 45 Jahre alter Motorradfahrer gestern Abend bei einem Unfall auf der A 66, in Höhe der Anschlussstelle Eschborn.

Nach den bisherigen Ermittlungen war der 45-Jährige mit seiner BMW gegen 19.00 Uhr in Richtung Wiesbaden unterwegs. Zu dieser Zeit herrschte zähflüssiger Verkehr und ein vor ihm fahrender Pkw-Fahrer (60) musste verkehrsbedingt seinen Fiesta bis zum Stillstand abbremsen. Offenbar bemerkte dies der 45-Jährige zu spät, fuhr voll auf das Heck des Fiesta und stürzte auf die Fahrbahn. Er wurde wenig später in eine Klinik eingeliefert.

An der BMW entstand ein Schaden von etwa 5.000.- Euro, an dem Fiesta etwa 2.000.- Euro.

Wegen der Unfallaufnahme kam es bis gegen 20.20 Uhr zu erheblichen Behinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main