PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

01.05.2014 – 13:30

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140501 - 317 Frankfurt-Höchst: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots)

Am Mittwoch, den 30. April 2014, gegen 12.30 Uhr, war ein 63-jähriger Busfahrer mit seinem Linienbus unterwegs zur Haltestelle Hostatostraße.

Dort angekommen, erfasste er zwei dort wartende Fahrgäste mit seinem Außenspiegel am Kopf, sodass die beiden Personen, zwei Frankfurter im Alter von 17 und 57 Jahren, zunächst bewusstlos zu Boden fielen. Nach erfolgter Erstversorgung an der Unfallstelle waren die beiden wieder ansprechbar. Die Verletzten wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm




Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main