Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

29.04.2014 – 11:58

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140429 - 314 Frankfurt-Westend: Einbrecher festgenommen

Frankfurt (ots)

Nicht von Erfolg gekrönt war der Versuch eines 48-jährigen Mannes, der am vergangenen Donnerstag gegen 21.30 Uhr versuchte, in eine Erdgeschosswohnung in der Staufenstraße einzubrechen.

Beim Versuch die dortige Balkontüre aufzuhebeln platzte die Glasfüllung. Durch den hierdurch verursachten Lärm wurde ein Zeuge aufmerksam, der umgehend die Polizei verständigte.

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Täter wenig später noch in Tatortnähe aufgespürt und festgenommen werden. Der als reisender Täter bekannte Mann wurde am darauffolgenden Tag vom Haftrichter in Untersuchungshaft geschickt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main