Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131217 - 1171 Westend: Raub eines Handys

Frankfurt (ots) - Ein 20-jähriger Frankfurter hielt sich gemäß seinen Angaben am Dienstag, den 17. Dezember 2013, gegen 04.10 Uhr, in der Grünanlage in der Nähe des Messeturms auf. Dabei hielt er sein Handy, ein iPhone 5, in der Hand. Von zwei Tätern sei er dort mit den Worten: "Gib uns dein Handy, sonst stechen wir dich ab!" angesprochen worden. Nachdem er den beiden Tätern sein Handy gegeben habe, seinen diese in Richtung des Hauptbahnhofes geflüchtet. Er selbst rief von einem in der Nähe befindlichen Hotel die Polizei an.

Bei den Tätern soll es sich um Südländer im Alter von 20-25 Jahren gehandelt haben. Beide hatten schwarze Haare und waren schlank und "durchtrainiert".

(Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: