Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131014 - 937 Bundesautobahn A5: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 13. Oktober 2013, gegen 08.55 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Homberg mit seinem Motorrad die A5 in südliche Richtung. Am Nordwestkreuz befuhr er den Zubringer zur A66 in Fahrtrichtung Wiesbaden. Hier kam er nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Der 31-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt, an seiner Kawasaki entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 EUR. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: