Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

29.04.2011 – 10:47

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 110429 - 512 Frankfurt-Innenstadt: Körperverletzung

Frankfurt (ots)

Vermutlich eine verbale Streiterei aus nichtigem Anlass endete in der vergangenen Nacht gegen 01.25 Uhr auf der Zeil mit einem verletzten 16-jährigen Jugendlichen.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll der erheblich alkoholisierte 16-jährige mit zwei Begleitern einer am Brockhausbrunnen sitzenden Gruppe Jugendlicher vorgeworfen haben, dass diese sie am frühen Abend beleidigt hätten. Darüber gerieten die Beteiligten in Streit, in den sich angeblich drei weitere Unbekannte eingemischt haben sollen. Einer dieser Unbekannten schlug dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht und dieser fiel zu Boden. Anschließend liefen die Unbekannten davon.

Der Verletzte wurde durch einen Rettungswagen zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Zunächst angenommene schwere Verletzungen haben sich inzwischen relativiert. (André Sturmeit, 069-755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main