Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081202 - 1381 Innenstadt: Exklusive Herrenhemden bei Einbruch erbeutet - Mehrere hunderttausend Euro Schaden

    Frankfurt (ots) - Mehrere tausend exklusive Herrenhemden, Krawatten sowie Manschettenknöpfe sind in der Nacht von Sonntag auf Montag unbekannten Einbrechern in die Hände gefallen. Sie waren in das Geschäft an der Meisengasse eingebrochen und müssen das umfangreiche Diebesgut, im Wert von mehreren hunderttausend Euro, mit einem Lkw abtransportiert haben. Der Einbruch wurde am frühen Montagmorgen durch einen Mitarbeiter bemerkt. Die Einbrecher waren über einen Seiteneingang in die Verkaufsräume des renommierten Fachgeschäftes eingedrungen und müssen längere Zeit die Sachen in einen Lkw geladen haben. Die zuständige Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dringend Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch oder seiner Vorbereitung geben können. Hinweise werden unter 069-755 52108 oder jede andere Polizeidienststelle. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

            Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173/6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: