Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

02.03.2008 – 10:53

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080302 - 0259 Autobahn A5: Absenkung der Fahrbahn

    Frankfurt (ots)

Wie der Presse bereits weitgehend bekannt, wurde der rechte Fahrstreifen der A5, am Vormittag des 29.02.2008 in Höhe Km 493,750, Fahrtrichtung Darmstadt, (Höhe Waldschulstraße, Georg-August-Zinn-Schule) unterspült. Hierdurch kam es zu einer Absenkung der Fahrbahn. Nach ersten Feststellungen wurde der dortige Böschungsbereich auf einer Länge von etwa 10 Meter unterspült und weggeschwemmt. Die rechte Fahrbahn der A5 wurde deshalb bis auf weiteres gesperrt. Es kann daher im dortigen Bereich zu Verkehrsbehinderungen kommen.

    (Franz Winkler)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung