Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071116 - 1324 Nied: Versuchter Überfall auf Tankstelle

    Frankfurt (ots) - Heute Morgen gegen 07.00 Uhr hat ein bisher unbekannter Mann versucht eine Tankstelle an der Oeserstraße zu überfallen. Der Unbekannte hatte dem Anschein nach einer Angestellten aufgelauert, die gerade zur Arbeit kam und die Tankstelle öffnen wollte. Er trat von hinten an die 44-jährige Frau heran und schlug sie nieder. Vermutlich weil die Frau laut um Hilfe schrie, ließ der Mann von seinem Vorhaben ab und flüchtete in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

    Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Telefon 0173 - 6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
Ansprechpartner außerhalb der Arbeitszeit:  0173 - 6597905
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: