Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070702 - 0766 Frankfurt/Bergen-Enkheim: Weiterer schwerer Unfall

    Frankfurt (ots) - Ein 53-jähriger Radfahrer aus Frankfurt befuhr am Sonntag, den 1. Juli 2007, gegen 11.35 Uhr die Bundesstraße 521 in Richtung Bad Vilbel. Zum gleichen Zeitpunkt gingen mehrere Fußgänger am Straßenrand in Richtung Bergen.

    Aus bislang noch ungeklärten Gründen fuhr der Radler in diese Personengruppe und verletzte drei der Fußgänger. Eine 26-jährige Frau aus Schrecksbach musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Eine 49-jährige Frau aus Schwalmstadt musste sich ambulant behandeln lassen, ein 56-jähriger Schwalmstädter wurde von der Lenkstange am Unterarm verletzt und will seinen Hausarzt aufsuchen.

    Der Radler wurde ebenfalls verletzt und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: