Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

16.03.2019 – 09:44

Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Unfall mit überschlagenem Pkw - Verdacht auf Alkohol

Kelsterbach (ots)

Am Samstag Morgen (16.03.) kam gegen 07:25 Uhr ein 21-jähriger BMW-Fahrer aus Kelkheim auf der Bundesstraße 40 im Bereich des Schwanheimer Knotens nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach einer Fahrt im Gras kam er kurz vor der beginnenden Leitplanke ins schleudern und prallte gegen diese. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam im Böschungsbereich zum Liegen.

Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde durch Rettungsdienst und Feuerwehr Kelsterbach Erstversorgt und dann in eine Krankenhaus gebracht. Da beim Fahrer Verdacht auf Alkoholkonsum bestand wurde dort auch eine Blutprobe entnommen.

Am Fahrzeug (Totalschaden) und den Verkehrseinrichtungen entstand ein Gesamtschaden von etwa 5000,-EUR. Die B40 musste aufgrund der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung bis 08:45 Uhr teil- bzw. vollgesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Kelsterbach
Dienstgruppenleiter
PHK Cezanne

Telefon: 06107 - 71980

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell