Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

14.03.2019 – 14:23

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rimbach: Viel Lärm - Einbrecher steigen in Tankstelle ein

Rimbach (ots)

Das verbaute Sicherheitsglas einer Tankstelle in der Staatsstraße ist am frühen Donnerstag (14.3) mit massiver Gewalt aus der Führung herausgebrochen worden. Mindestens zwei Täter müssen nach ersten Einschätzungen der Polizei zwischen 2.30 Uhr und 2.50 Uhr auf dem Tankstellengelände mit viel Lärm am Werk gewesen sein, bis die drei Quadratmeter große Scheibe herausgehoben war. Nach bisherigen Feststellungen haben die Täter das Wechselgeld eingesteckt, bevor sie in Richtung Fahrenbach geflüchtet sind.

Die Kriminalpolizei (K 21/ 22) sucht dringend Zeugen, die am frühen Morgen Schlaggeräusche gehört und/ oder Personen auf dem Tankstellengelände gesehen haben. Alle Hinweise hierzu werden unter der Rufnummer 06252 / 7060 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung