Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

22.02.2019 – 14:11

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt-Leeheim: Im Straßengraben gelandet/Autofahrer mit 1,76 Promille

Riedstadt (ots)

Ein 44 Jahre alter Autofahrer aus dem Landkreis Groß-Gerau verlor am Freitagmorgen (22.02.) gegen 8.35 Uhr auf der Kreisstraße 156, zwischen Leeheim und Erfelden, in Höhe des Bensheimer Hofs, im Bereich einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete anschließend mit seinem Auto im Straßengraben.

Der Mann und seine Beifahrerin konnten sich selber aus dem Fahrzeug befreien und zogen sich nur leichte Blessuren zu. Ein Atemalkoholtest bei dem 44-Jährigen zeigte 1,76 Promille an. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Den Wagenlenker erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung