Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Wohnungsbrand im Masurenweg
84-Jährige erliegt Verletzungen

Rüsselsheim (ots) - Nach dem Brand in einer Wohnung im Masurenweg (wir haben berichtet) am frühen Donnerstagabend (04.12.) erlag die 84 Jahre alte Bewohnerin am Samstag ihren schweren Verletzungen. Polizei und Feuerwehr wurden gegen 19 Uhr zu dem Mehrfamilienhaus gerufen und konnten den 61-jährigen Sohn der Rüsselsheimerin nur noch tot aus dem Anwesen bergen. Seine Mutter wurde zunächst reanimiert und kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus, wo sie verstarb.

Beamte der Rüsselsheimer Kripo, die durch Spezialisten des Hessischen Landeskriminalamtes unterstützt wurden, untersuchten am Freitag nochmals die Wohnung. Danach gehen die Ermittler davon aus, dass das Feuer in einem Mülleimer im Wohnzimmer, vermutlich durch ein entsorgtes Streichholz oder eine Kerze, ausgebrochen ist.

Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2898247/pol-da-ruesselsheim-wohnungsbrand-mit-todesfolge

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: