Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: "Rauschig" aus dem Verkehr gezogen

Lampertheim (ots) - Mit 1,49 Promille ist ein Autofahrer am Samstagnacht (18.1.) von Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim aus dem Straßenverkehr gezogen worden. Der 51-jährige Fahrer wurde in der Eugen-Schreiber-Straße gegen 1.55 Uhr angehalten und kontrolliert. Den Ordnungshütern blieb nicht verborgen, dass der Lampertheimer "rauschig" war. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Er musste die Beamten mit auf die Wache begleiten. Dort ist eine Strafanzeige erstattet worden. Neben der Blutentnahme ist auch der Führerschein einkassiert worden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: