Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

02.12.2013 – 15:33

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn/A67: Mit 1,89 Promille am Steuer
Polizei nimmt 44-Jährigen fest

Büttelborn (ots)

Beamte der Polizeiautobahnstation Darmstadt stellten am frühen Samstagmorgen (30.11.) den Führerschein eines 44 Jahre alten Autofahrers sicher. Zuvor war der Darmstädter nach ersten Erkenntnissen mit seinem Auto gegen 7.40 Uhr an der Anschlussstelle Büttelborn von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke gefahren. Hier kontrollierten ihn die Polizisten und konnten schnell den vermeintlichen Grund für den Unfall feststellen. Ein Alkoholtest zeigte einen Wert von 1,89 Promille an. Die Streife brachten ihn zur Blutentnahme auf die Wache, wo sein Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen