Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

10.08.2020 – 13:40

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 200810-3-pdnms Unfall auf der BAB 7

Henstedt-Ulzburg/BAB7 (ots)

Henstedt-Ulzburg/BAB7/Am 09.08.20 um 21.04 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Flensburg zwischen den AS Henstedt-Ulzburg und Kaltenkirchen, kurz hinter dem Parkplatz Moorkaten, ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Ein weißer Daimler-Benz GLC überholte den auf dem mittleren Fahrstreifen fahrenden Audi R 8 Quattro. Beim Wiedereinscheren streifte die 57jährige Fahrerin den gerade überholten Audi. Ihr PKW geriet ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete auf dem Dach in der Böschung und alle Insassen-Airbags lösten aus. Während der 56 Jahre alte Beifahrer den Daimler-Benz selbständig verlassen konnte, musste die Fahrerin aus dem PKW befreit werden. Zwei der an dem Unfall Beteiligten wurden leicht verletzt, und wurden in die umliegenden Krankhäuser eingeliefert. Die 57 Jahre alte Fahrerin wurde mit schwereren Verletzungen in das Krankenhaus nach Hamburg gefahren. Die durch den Unfall entstandene Schadenshöhe beträgt 100.000,--EUR.

Mit freundlichen Grüßen Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster