Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

29.10.2019 – 10:59

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Flintbek
Kreis RD-ECK - Betrunken fast Unfall verursacht

Flintbek / Kreis RD-ECK (ots)

191029-3-pdnms Betrunken fast Unfall verursacht

Flintbek / Kreis RD-ECK. Wegen Straßenverkehrsgefährdung muss sich eine 51-jährige Autofahrerin verantworten. Polizeibeamte konnten die Frau aufgrund der guten Zeugenangaben und über das Kennzeichen ermitteln. Eine Verkehrsteilnehmerin meldete der Polizei Montag (28.10.19, 15.10 Uhr), dass es kurz zuvor an der Ecke Eiderstraße / L 318 fast zu einem Unfall mit einem anderen Auto gekommen sei, das bei Rot in Richtung Autobahn fuhr. Im weiteren Verlauf stellte die Zeugin Schlangenlinien fest. Sie meldete ihre Beobachtungen der Polizei. Diese konnte den Standort des Fahrzeugs feststellen und die Fahrerin antreffen. Die Beamten stellten Atemalkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von mehr als 1,7 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt, eine Blutprobe entnommen.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster