PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

06.02.2019 – 15:54

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: BAB A215
Rumohr - Schlussmeldung

BAB A215 / Rumohr (ots)

190206-6-pdnms Unfall auf der BAB A 215 - Schlussmeldung

BAB A 215 / Rumohr / Kreis RD-ECK. Nach bisherigen Feststellungen der Autobahnpolizei Neumünster wurden in dem VW Golf der Fahrer (43) und vier Insassen (weiblich, 28, 35 und männlich, 22, 39) schwer verletzt, als sie auf einen vorausfahrenden Lastwagen auffuhren. Danach schleuderten sie gegen die Mittelschutzplanke. Der Lkw-Fahrer (49) blieb unverletzt. Als Unfallursache wird überhöhte Geschwindigkeit bei schlechten Sichtverhältnissen angenommen. Der Golf wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 20.000 Euro.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster