Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

18.01.2019 – 14:38

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Karby
Kreis RD-ECK - Schüler wurde geschlagen

Karby / Kreis RD-ECK (ots)

190118-4-pdnms Schüler wurde geschlagen

Karby / Kreis RD-ECK. Bei einer Auseinandersetzung unter Schülern wurde vergangenen Montag (14.01.19, 13.20 Uhr) in Karby ein Neunjähriger verletzt. Zwei ältere Jungen suchten offenbar Streit an der Bushaltestelle Am Ring. Einer entfernte sich, aber der andere Junge schlug dem Neunjährigen die Brille aus dem Gesicht und beschädigte diese. Danach schlug er weiter auf den jüngeren Schüler ein, bevor er von ihm abließ und Richtung Brodersby verschwand. Der unbekannte Junge ist etwa 160 bis 165 cm groß und spricht gebrochen Deutsch. Der trug eine dunkle Jacke, Jeans und eine Zahnspange oben. Hinweise bitte unter Telefon 04352 / 307 400 16 an die Polizei in Damp.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster