Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

09.07.2018 – 10:31

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Owschlag
Kreis RD-ECK - Vier Leichtverletzte nach Unfall

Owschlag / Kreis RD-ECK (ots)

180709-1-pdnms Vier Leichtverletzte nach Unfall

Owschlag / Kreis RD-ECK. Alle vier Insassen der beiden beteiligten Autos wurden Sonntag (08.07.18, gegen 17.35 Uhr) leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen von der Unfallstelle in der Alten Dorfstraße war der Fahrer (36) eines VW T4 mit Fahrtrichtung Blöcken in einem Kurvenbereich weit auf die Gegenfahrbahn geraten, dass die beiden Fahrzeuge miteinander kollidierten. Der Unfallverursacher und seine Beifahrerin (36), sowie der Fahrer (52) des entgegen kommenden Audi A4 und seine Beifahrerin (46) wurden leicht verletzt. Der T4 musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 10000 Euro.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster