PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

12.11.2021 – 14:51

PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: In Pkw eingebrochen +++ Scheibe von Fahrzeug beschädigt +++ Unfallflucht vor Einkaufsmarkt +++ Beschädigtes Fahrzeug gesucht +++ Aktueller Blitzerreport

Bad Schwalbach (ots)

1. Bargeld aus Pkw gestohlen, Oestrich-Winkel, Bischof-Dirichs-Straße, Mittwoch, 10.11.2021, 22:30 Uhr bis Donnerstag, 11.11.2021, 07:30 Uhr

(fh)In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gelang Dieben in der Bischof-Dirichs-Straße in Oestrich-Winkel ein Diebstahl aus einem abgestellten Pkw. Die unbekannten Täter suchten den geparkten Mazda 3 auf, umgingen auf bislang unbekannte Art und Weise die Sicherung des Fahrzeugs und stahlen Bargeld und einen Transmitter. Im Anschluss flüchteten die Unbekannten.

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06722) 9112-0 mit der Polizeistation Rüdesheim in Verbindung zu setzen.

2. Fahrzeug beschädigt, Taunusstein-Orlen, Zugmantelstraße, Donnerstag, 11.11.2021, 21:00 Uhr bis Freitag, 12.11.2021, 06:00 Uhr

(fh)In der Nacht zum Freitag haben Unbekannte in Orlen die Scheibe eines Dacia Duster zerstört und dabei Sachschaden verursacht. Der Pkw einer 68-Jährigen wies am Freitagmorgen eine erhebliche Beschädigung an dem vorderen Fahrerfenster auf. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Euro.

Hinweise zu der Sachbeschädigung nimmt die Polizeistation Bad Schwalbach unter der Telefonnummer (06124) 7078-0 entgegen.

3. Unfallflucht vor Einkaufsmarkt, Hünstetten-Kesselbach, Neukirchner Straße, Donnerstag, 11.11.2021, 18:00 Uhr bis 18:30

(fh)Am Donnerstagabend ereignete sich auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Neukirchner Straße in Orlen eine Unfallflucht. Im Zeitraum von 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr wurde ein schwarzer Seat Leon mutmaßlich im Rahmen eines Parkmanövers am linksseitigen Heck beschädigt. Die unfallverursachende Person flüchtete daraufhin mit ihrem Kraftfahrzeug.

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 mit der Polizeistation in Idstein in Verbindung zu setzen.

4. Geschädigtes Fahrzeug gesucht, Idstein-Wörsdorf, Hauptstraße, Mittwoch, 10.11.2021, 17:45 Uhr bis 18:15 Uhr

(fh)Am Mittwochabend kam es in der Hauptstraße in Idstein-Wörsdorf zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der die Polizei auf der Suche nach dem geschädigten Fahrzeug ist. Zwischen 17:45 Uhr bis 18:15 Uhr befuhr eine 38 Jahre alte Idsteinerin die Hauptstraße in Wörsdorf, streifte in Höhe der Hausnummer 75 ein geparktes Fahrzeug und fuhr zunächst davon. Die Unfallverursacherin wandte sich erst zu einem späteren Zeitpunkt an die Polizei. Das beschädigte Fahrzeug, bei welchem es sich um einen SUV gehandelt haben soll, verließ in der Zwischenzeit die Unfallstelle. Denkbar ist, dass der oder die verantwortliche Person den Schaden noch nicht bemerkt hat. Zeugen des Unfalls, oder gar der oder die Geschädigte werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 mit der Polizeistation Idstein in Verbindung zu setzen.

Aktueller Blitzerreport für die Polizeidirektion Rheingau-Taunus

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit.

In der kommenden Woche finden ausschließlich unangekündigte Messungen statt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen