Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

12.05.2019 – 15:07

PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Fahren ohne Fahrerlaubnis, Jugendliche unternehmen mehrere Spritztouren

Bad Schwalbach (ots)

Am Sonntag Vormittag erreichte die Polizeistation Eltville eine Meldung über zwei Pkw, die durch rasante Fahrweise in Eltville Ost auffällig wurden. Eine Funkstreife konnte wenig später die beiden Fahrzeuge im Stadtgebiet Eltville antreffen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die beiden jugendlichen Fahrzeugführer, zwei 14 und 16 Jahre alte Wiesbadener, "natürlich" nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis waren. Zudem führten sie die Fahrzeuge ohne jegliches Wissen der Fahrzeughalter, einem Ehepaar aus Eltville. In den Besitz der Schlüssel kamen sie nach eigenen Angaben durch die Tochter der Fahrzeughalter, einer 18 jährigen Eltvillerin. Die ahnungslosen Eltern der 18 jährigen befanden sich auf einer Urlaubsreise, konnten aber zwischenzeitlich auf der Rückreise befindlich erreicht werden. An einem der beiden Pkw wurden zudem frische Unfallspuren festgestellt. Hierzu dauern die Ermittlungen an. Es besteht der Verdacht, dass die beiden Fahrzeuge bereits seit mehreren Tagen in wechselnder Besetzung von Bekannten der 18 jährigen genutzt wurden. Gegen die beiden jugendlichen Fahrer sowie gegen die Tochter der Fahrzeughalter wurden Strafanzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis bzw. Beihilfe hierzu gefertigt. Die Jugendlichen wurden ihren Eltern übergeben.

Gefertigt: Volker Freiding, PHK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen