Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

05.03.2019 – 22:29

PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Lob an aufmerksamen Bürger

Bad Schwalbach (ots)

Am Mittwochabend, gegen 19:00 Uhr, meldete sich ein Passant über Notruf bei der Polizei. Er teilte mit, dass er sich am Bahnhof in Idstein am Gleis 2 befände. Dort habe er einen Rollstuhlfahrer im Bereich des Aufzuges festgestellt. Dieser war in einer hilflosen Lage, er konnte den Bahnsteig nicht mehr verlassen, da der Aufzug, welcher ihn runter in die Unterführung bringen sollte, defekt war. Ein weiteres Problem war, dass er sich nicht artikulieren konnte. Der Passant wurde auf seine missliche Lage aufmerksam und probierte ihm zu helfen. Es war ihm jedoch alleine nicht möglich den Mann mit seinem Elektrorollstuhl die Treppen herunter zu bringen. Andere umherstehende Passanten machte keine Anstalten zu helfen. Eine Streife der Polizeistation Idstein und der Bundespolizei wurden zum Bahnhof entsandt. Gemeinsam lösten sie das Problem, indem sie den Rollstuhlfahrer die Treppe heruntergetragen haben. Die zuständige Firma beauftragte unverzüglich einen Notdienst um den Aufzug zu reparieren. Wie lange der Mann bereits am Bahnsteig stand und auf Hilfe hoffte ist nicht bekannt. Durch den aufmerksamen hilfsbereiten Passanten wurde er davor bewahrt noch lange auf Hilfe warten zu müssen. Gefertigt, Wölfel, PHKin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen