PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Eschwege mehr verpassen.

05.07.2021 – 15:55

Polizei Eschwege

POL-ESW: Brand eines Bekleidungsgeschäfts in Sontraer Innenstadt; Kripo ermittelt wegen Brandstiftung und sucht nach Zeugen

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Bezugnehmend auf die Pressemeldung vom heutigen Vormittag (05.07.2021, 11.02 Uhr-Brand in Bekleidungsgeschäft), haben sich mittlerweile neue Details ergeben.

Wie die Beamten des zuständigen Fachkommissariats mitteilen, haben sich bei der Begutachtung der Brandörtlichkeit in der Herrenstraße in Sontra Hinweise ergeben, die auf eine vorsätzliche Brandstiftung hindeuten.

Demnach soll gegen 02.58 Uhr eine Person mit Rucksack von der Brandstelle zu Fuß geflüchtet sein. Zur Beschreibung der Person ist aktuell nichts weiter bekannt.

Darüber hinaus sucht die Kriminalpolizei nach einem Zeugen, der zur Brandausbruchszeit mit einem Fahrzeug in Höhe der Raiffeisenbank am Marktplatz anhielt und auch aus dem Fahrzeug ausgestiegen sein soll.

Dieser Zeuge könnte eventuell wichtige Beobachtungen gemacht haben.

Zeugen in der Sache werden daher gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Eschwege unter der Nummer 05651/925-0 in Verbindung zu setzen.

Polizeidirektion Werra-Meißner-Pressestelle-; PHK Först

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37269 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Eschwege
Weitere Storys aus Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege