Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Eschwege mehr verpassen.

03.07.2020 – 10:11

Polizei Eschwege

POL-ESW: Einbruch in Autohaus; Diebe klauen Kasse mit 100 Euro Bargeld; Polizei sucht Zeugen

Eschwege (ots)

Polizei Sontra

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag waren Einbrecher unterwegs und sind bei einem Autohaus in Herleshausen-Nesselröden gewaltsam in das Verkaufsgebäude eingedrungen. Die Täter haben bei ihrem Beutezug einen Teil einer alten Registrierkasse samt dem enthaltenen Bargeld entwendet.

Die Polizei sucht nun Zeugen und bittet um Hinweise.

Die unbekannten Täter sind offenbar in der Zeit zwischen 23.00 Uhr am Mittwochabend und 07.30 Uhr am Donnerstagmorgen am Werk gewesen und haben sich in dieser Zeit zu dem Gebäude in der Holzhäuser Straße gewaltsam Zutritt verschafft. Die Täter öffneten mit entsprechendem Einbruchswerkzeug gewaltsam die Eingangstür und drangen auf diesem Weg dann in die Verkaufsräume ein. Im Inneren des Gebäudes haben die Täter dann u.a. die Empfangstheke und ein Büro sowie das darin befindliche Mobiliar durchsucht.

Die Einbrecher erlangten bei dem Einbruch den Teil einer Registrierkasse, die zum Zeitpunkt des Einbruchs mit etwa 100 Euro bestückt war.

Durch das gewaltsame Eindringen in die Geschäftsräume des Autohauses richteten die Täter zudem einen Schaden von etwa 1000 Euro an.

Die Kriminalpolizei in Eschwege übernimmt nun die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise unter der Nummer 05651/925-0.

Polizeidirektion Werra-Meißner-Pressestelle-; POK Först

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37269 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege