Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

09.08.2019 – 10:54

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 09.08.19

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Radfahrer gestürzt

Um 11:30 Uhr befuhr gestern Vormittag ein 73-Jähriger aus der Gemeinde Meißner mit einem Fahrrad (Pedelec) die K 38 von Weidenhausen in Richtung Wellingerode. Vermutlich durch einen geplatzten Vorderreifen verlor er die Kontrolle und stürzte mit dem Rad. Dabei verletzte sich der 73-Jährige schwer und wurde in das Klinikum nach Göttingen gebracht. Sachschaden: ca. 300 EUR.

Einbruch

Zwischen dem 06.08.19, 14:00 Uhr und dem 08.08.19, 15:15 Uhr wurde in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses (umgebauter Bahnhof) in der Straße "Am Bahnhof" in Bad Sooden-Allendorf eingebrochen. Unbekannte drangen gewaltsam über eine Terrassentür in die Wohnräume ein. Offensichtlich wurde neben einem Tablet-PC auch ein Damenschuh (der linke) entwendet. Schaden: ca. 1000 EUR. Hinweise nimmt die Kripo in Eschwege unter 05651/9250 entgegen.

Polizei Sontra

Verkehrsunfall

Um 14:30 Uhr befuhr gestern Nachmittag eine 62-Jährige Eschwegerin mit einem Linienbus die Vimoutiersstraße in Sontra. Beim Abbiegen nach rechts in die Mühlbergstraße scherte das Heck des Busses aus und beschädigte den im Einmündungsbereich wartenden Pkw, der von einem 61-Jährigen aus Rastatt gefahren wurde. Sachschaden: ca. 3500 EUR.

Polizei Hessisch Lichtenau

Wildunfall

Um 21:26 Uhr befuhr gestern Abend eine 22-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Meißner die L 3147 zwischen Hopfelde und Hollstein. Dabei kam es zum, Zusammenstoß mit einem Wildschwein, das sich anschließend entfernte. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 1000 EUR.

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfall

Um 15:20 Uhr befuhr gestern Nachmittag eine 49-jährige Pkw-Fahrerin aus Witzenhausen die Gelsterstraße in Witzenhausen. Beim Abbiegen auf einen Parkplatz holte sie mit ihrem Auto zu weit aus, wodurch es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 42-Jährigen aus Schöningen kam. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 7500 EUR.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege