Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

22.05.2019 – 09:54

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressemeldung 22.05.2019

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Versuchter Einbruchsdiebstahl in Gaststätte

Unbekannte haben versucht, in der Leipziger Straße in Waldkappel in eine Gaststätte einzubrechen. Die Tat geschah offenbar zwischen Montagabend, 20.00 Uhr und Dienstagmorgen, 09.30 Uhr. Die Täter versuchten, die Haupteingangstür mit brachialer Gewalt aufzuhebeln, scheiterten jedoch an der vorhandenen Verriegelung. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 200.-EUR. Hinweise an die Kriminalpolizei in Eschwege unter 05651/925-0.

Verkehrsunfall

Gestern Nachmittag gg. 17.05 Uhr fuhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus Weißenborn in der Bahnhofstraße in Eschwege auf den vor ihm wartenden Pkw eines 36-jährigen aus Bad Sooden-Allendorf auf. Beide Pkw´s hatten in der Bahnhofstraße, an der Kreuzung zur Reichensächser Straße, an der roten Ampel für den Geradeausverkehr halten müssen. Als die Linksabbiegerampel dann grün zeigte, fuhr der 30-jährige irrtümlich los und fuhr auf den Vordermann auf. An den Fahrzeugen entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von 1200.-EUR.

Polizei Sontra

Wildunfall

Gestern Abend gg. 23.35 Uhr kollidierte ein 55-jähriger Pkw-Fahrer aus Eisenach mit einem Fuchs, als er die Landesstraße L 3247 aus Richtung Netra kommend, in Richtung Altefeld befuhr. Durch den Zusammenstoß entstand am Pkw des 55-jährigen Sachschaden in Höhe von 1000.-EUR, der Fuchs entfernte sich anschließend von der Unfallstelle.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfall

Am Dienstagmittag gg 12.50 Uhr befuhr in Hessisch Lichtenau ein 64-jähriger Pkw-Fahrer aus Hessisch Lichtenau mit seinem Pkw die Königsbergerstraße aus Richtung Sudetenstraße kommend, in Richtung Sälzerstraße. In Höhe Danziger Straße missachtete der 64-jährige zunächst die Vorfahrt eines ebenfalls aus Hessisch Lichtenau stammenden 65-jährigen, bevor der 64-jährige dann Zeugenangaben zufolge mit hoher Geschwindigkeit gegen den geparkten Pkw einer 88-jährigen aus Hessisch Lichtenau prallte. An den beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 9000.-EUR, zusätzlich wurde bei dem Aufprall noch ein Metallgartenzaun mit etwa 500.-EUR Sachschaden in Mitleidenschaft gezogen. Der Unfallverursacher wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit RTW ins Klinikum Werra Meißner nach Eschwege verbracht.

Polizei Witzenhausen

Einbruchsdiebstahl in Gaststätte

Zwischen Montagabend, 22.45 Uhr und Dienstagmorgen, 04.00 Uhr brachen Unbekannte in eine Pizzeria in Witzenhausen in der Ermschwerder Straße ein. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zu den Restauranträumen über ein Fenster im Bereich Kniegasse. Aus dem Thekenbereich entwendeten die Täter dann lediglich zwei Flaschen mit Spirituosen im Wert von 22.-EUR. Der beim Einbruch entstandene Sachschaden wird auf ca. 300.-EUR geschätzt. Hinweise an die Kriminalpolizei in Eschwege unter 05651/925-0.

Polizeidirektion Werra-Meißner-Pressestelle-; POK Först

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege