Polizei Eschwege

POL-ESW: Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle der Polizeidirektion Werra-Meißner mit Info-Stand auf der Messe "Wohnen-Leben-Genießen" in Sontra vertreten

Eschwege (ots) - Am Samstag, den 14. April und Sonntag, den 15. April finden Sie uns von 11.00 bis 18.00 Uhr auf dem Messegelände Mühlbergstraße in Sontra.

Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der polizeilichen Beratungsstelle können Sie direkt vor Ort Ihre Fragen stellen.

Insbesondere werden wir auf die Sicherheit - Ihrer Wohnung - Ihres Hauses - Ihres Geschäftes

eingehen.

Sie erhalten ganz konkrete und sinnvolle Tipps, um die "ungebetenen Gäste" draußen vor der Tür zu belassen.

Wir werden zudem darauf eingehen, ob es ratsam ist, zusätzlich noch eine Einbruchmeldeanlage zu installieren.

Und sollten Sie uns zu Haustürgeschäften, zu Abo- Verträgen im Internet, zur Sicherheit im Netz oder zu Sicherheit im Urlaub Fragen stellen, werden wir auch diese gerne beantworten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle der Polizeidirektion Werra-Meißner

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: