Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Korbach

05.06.2019 – 15:29

Polizei Korbach

POL-KB: Allendorf/Eder - Diebstahl von 800 kg Kupferresten

Korbach (ots)

Am Dienstagmorgen stellte eine Metalltechnikfirma aus Allendorf/Eder fest, dass etwa 800 Kilogramm Kupferreste aus dem Lager gestohlen wurden.

Die unbekannten Täter waren in der Zeit von Mittwochabend (29. Mai) bis Dienstagmorgen (4. Juni) auf das umzäunte Gelände der Firma in der Straße Besenacker im Industriegebiet von Allendorf/Eder gelangt.

Dort beschädigten sie zunächst Lampen und Bewegungsmelder. Anschließend brachten sie die Kupferreste in Richtung des Grundstückes eines angrenzenden Autohandels, wo sie das Diebesgut über den Zaun hoben. Von dort wurde das Kupfer mit einem Fahrzeug abtransportiert. Das Diebesgut hat einen Wert von etwa 3200 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat in der Zeit vom 29. Mai bis zum 04. Juni im Bereich der Firma im Industriegebiet von Allendorf verdächtige Wahrnehmungen, insbesondere zu einem für den Abttransport geeigneten Fahrzeug, gemacht?

Hinweise bitte an die Polizeistation Frankenberg, Tel. 06451-7203-0.

Dirk Richter Kriminalhauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell