Polizei Korbach

POL-KB: Bad Arolsen - Steinewerfer auf Brücke über Bundesstraße

Korbach (ots) - Ein 54-jähriger Mann fuhr am Dienstag mit seinem Pkw die Bundesstraße B252 von Korbach in Richtung Bad Arolsen. In Höhe der Brücke der Verlängerung Doktor-Ohlendorf-Straße hörte er plötzlich einen lauten Knall. Unmittelbar danach stellte er fest, dass die Frontscheibe im Bereich der Beifahrerseite beschädigt war, kleinere Glassplitter lagen im Innenraumes seines Pkw. Die Polizei Bad Arolsen geht daher davon aus, dass ein Unbekannter Steine von der Brücke auf den Pkw geworfen hat. Die Polizei leitete daher ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ein und ist auf der Suche nach Zeugen.

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Brücke über die B 252 bei Bad Arolsen, Doktor-Ohlendorf-Straße in Richtung Feld, gesehen?

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691-9799-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Dirk Richter Kriminalhauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: