PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

15.10.2021 – 12:04

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Straßenschild und Betonpoller am Marmorbad umgefahren und abgehauen: Polizei sucht Zeugen

POL-KS: Straßenschild und Betonpoller am Marmorbad umgefahren und abgehauen: Polizei sucht Zeugen
  • Bild-Infos
  • Download

Kassel (ots)

Kassel-Süd:

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer ist am Montagmittag vor dem Marmorbad an der Kasseler Orangerie gegen ein Straßenschild sowie einen Betonpoller gefahren und anschließend abgehauen. Das Straßenschild "An der Karlsaue" war bei dem Zusammenstoß komplett aus der Verankerung gerissen worden (siehe Foto). Der Gesamtsachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Wie ein Mitarbeiter der MHK, der die Polizei am Dienstag wegen des Schadens gerufen hatte, schilderte, war der Unfall von einem unbekannten Augenzeugen gemeldet worden. Dieser soll angegeben haben, dass ein Lkw in der Mittagszeit am Unfallort gewendet hatte und rückwärts gegen das Schild und den Poller gefahren war. Das Kennzeichen des Lkw, der anschließend die Flucht ergriff, habe mit einem "H" begonnen. Die Personalien dieses Zeugen sind bislang leider nicht bekannt.

Die weiteren Ermittlungen führen nun die Beamten der Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei. Sie bitten den Augenzeugen sowie weitere Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, sich unter Tel. 0561-9100 bei der Polizei zu melden.

Ulrike Schaake

Pressesprecherin Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Kassel
Weitere Storys aus Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel