PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

22.01.2021 – 14:24

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Schwarzer VW T6 Caravelle bei Einbruch in Kasseler Hotel gestohlen: Kripo sucht Zeugen

Kassel (ots)

Kassel-Mitte:

Ein bislang unbekannter Täter ist in der vergangenen Nacht in ein Hotel in der Kasseler Innenstadt eingebrochen und hat einen schwarzen VW T6 Caravelle gestohlen. Mit dem Fahrzeug im Wert von rund 30.000 Euro flüchtete der Unbekannte anschließend unerkannt. Die weiteren Ermittlungen führen die Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo. Sie suchen nach Zeugen, die Hinweise auf den Verbleib des gestohlenen VW mit der auffälligen Aufschrift "Kaskadenwirtschaft" geben oder Angaben zu dem Täter machen können.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte sich der Einbruch in das Hotel in der Straße "Renthof" in der Zeit zwischen 23:00 Uhr und Mitternacht ereignet. Wie sich der Täter Zutritt zu dem Gebäude verschafft hatte, ist bislang noch nicht abschließend geklärt. Anschließend begab sich der Unbekannte zur Rezeption und in das Hotelbüro, wo er eine Schublade aufhebelte und Schränke durchsuchte. Neben Bargeld und einem Laptop erbeutete der Einbrecher den Schlüssel für den schwarzen VW, der vor dem Hotel abgestellt war. Von dem Täter und dem T6 mit dem Kennzeichen KS-K 1842, der mit der Firmenaufschrift an beiden Fahrzeugseiten beklebt ist, fehlt bislang jede Spur. Anhand der Auswertung der Bilder einer Überwachungskamera handelte es sich bei dem Täter um einen Mann mit normaler Statur, der eine schwarze Daunenjacke mit reflektierenden Applikationen an der Kapuze, eine dunkle Hose, schwarz-weiße Sportschuhe und einen Rucksack auf dem Rücken trug.

Zeugen, die Hinweise auf den gestohlenen VW T6 Caravelle oder den bislang unbekannten Einbrecher geben können, melden sich bitte unter Tel.: 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake
Pressesprecherin
Tel.: 0561 - 910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake
Pressesprecherin
Tel.: 0561 - 910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel