PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

26.10.2020 – 15:02

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Einbrecher steigen in Flugclub ein und stehlen Mercedes Vito: Polizei sucht Zeugen in Calden

KasselKassel (ots)

Calden (Landkreis Kassel):

Unbekannte sind in der Zeit zwischen Donnerstagabend und Sonntagmorgen in das Gebäude eines Flugclubs am alten Caldener Flughafen eingebrochen. Mit einem hierbei erbeuteten Fahrzeugschlüssel stahlen sie anschließend den vor dem Gebäude abgestellten Mercedes Vito. Von den Tätern und dem Kleintransporter mit dem Kennzeichen KS-AB 638 fehlt bislang jede Spur. Die Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Hofgeismar sind auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Fahrzeugs geben können.

Der Einbruch in der Katzensteinstraße fand nach bisherigen Ermittlungen in der Zeit zwischen Donnerstagabend, 18:00 Uhr, und Sonntagmorgen, 09:30 Uhr, statt. Bislang unbekannte Täter hatten zunächst versucht, die Eingangstür des Gebäudes aufzuhebeln. Dies misslang allerdings, woraufhin die Einbrecher eine Fensterscheibe einschlugen und sich so Zutritt zu dem Gebäude verschafften. Im Anschluss durchsuchten sie die Räumlichkeiten nach Wertsachen und stahlen mit dem hierbei erbeuteten Fahrzeugschlüssel den weißen Mercedes Vito im Wert von rund 8.000 Euro. Der Kleintransporter hat an der linken Fahrzeugseite im hinteren Bereich einen auffälligen orangefarbenen Lufteinlass. Mit ihrem brachialen Vorgehen richteten die Täter einen Sachschaden von rund 3.000 Euro an.

Wer den Ermittlern der Polizeistation Hofgeismar Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter Tel.: 05671-99280 oder bei der Kasseler Polizei unter Tel.: 0561-9100.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake
Pressesprecherin
Tel.: 0561 - 910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel