Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

17.06.2020 – 04:41

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel-Oberzwehren: Folgemeldung/Korrekturmeldung zu Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt

Kassel (ots)

Bitte beachten Sie unsere Erstmeldung unter: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4625741

Wie in der Ursprungsmeldung berichtet, kam es am gestrigen Abend zu einem Raubüberfall auf einen Lebensmittelmarkt in Kassel-Oberzwehren.

Durch Zeugenbefragungen kann die Personenbeschreibung der Täter wie folgt ergänzt bzw. korrigiert werden:

Täter 1: männlich, ca. 170-175cm groß, ca. 20-25 Jahre alt, schlank, helle Hautfarbe, schwarze Kapuzenjacke, schwarze Kappe, Blue Jeans mit hellen Nähten, schwarze Schuhe, schwarze Handschuhe, weißer Mund-Nasen-Schutz, sprach deutsch mit leichtem osteuropäischen Akzent, bewaffnet mit Schusswaffe

Täter 2: männlich, ca. 180-185cm groß, ca. 20-25 Jahre alt, schlank, helle Hautfarbe, Camouflage-Kapuzenjacke, schwarze Cargohose, schwarze Schuhe, schwarze Handschuhe, trug hellblauen Mund- Nasenschutz, sprach deutsch ohne Akzent, bewaffnet mit Elektroschocker.

Um entsprechende Beachtung wird gebeten.

Rückfragen bitte an:

Alexander Wessel, Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel