Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

10.01.2020 – 12:11

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Amr E. ist wieder da: 36-Jähriger kehrte freiwillig in Klinik zurück

Kassel (ots)

(Beachten Sie bitte auch unsere gestern, um 15:59 Uhr, unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4487934 veröffentlichte Pressemitteilung.)

Kassel-Niederzwehren: Der seit dem gestrigen Donnerstagmittag aus einem psychiatrischen Krankenhaus in Kassel-Niederzwehren abgängige Amr E. ist wieder da. Der 36-Jährige kehrte heute gegen 10:45 Uhr freiwillig dorthin zurück und ist nun wieder in ärztlicher Obhut.

Die Kasseler Polizei bedankt sich bei allen, die die Suche nach dem 36-Jährigen unterstützt haben.

Die Medien werden gebeten, das Foto von Amr E. sofern möglich aus den Berichterstattungen zu entfernen.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel