Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

17.10.2019 – 15:06

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Planenschlitzer erbeuten Computer und Fernseher im Wert von über 200.000 Euro: Polizei sucht Zeugen

Kassel (ots)

Autobahn 7/ Lohfelden (Landkreis Kassel):

Bislang unbekannte Diebe schlugen in der Nacht zum heutigen Donnerstag zweimal auf Parkplätzen an der Autobahn 7 im Bereich Lohfelden zu und erbeuteten neue Elektrowaren im Gesamtwert von über 200.000 Euro. Die offenbar professionell agierenden Täter schnitten die Planen an zwei abgestellten Lkw-Aufliegern ein und flüchteten anschließend mit ihrer Beute. Die Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeiautobahnstation in Baunatal sind mit den weiteren Ermittlungen betraut und suchen Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den Diebstählen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter sowie ein genutztes Fahrzeug zum Abtransport des Diebesgutes geben können.

Computer an Tank- und Rastanlage Kassel Ost gestohlen

Wie die aufnehmenden Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal berichten, meldete der polnische Fahrer eines Sattelzugs den Diebstahl seiner Ladung gegen 4 Uhr. Der Fahrer hatte den Sattelzug auf dem Parkplatz des Tank- und Rastanlage Kassel Ost abgestellt, um dort zu übernachten. Zuletzt habe er gegen 21 Uhr nach dem Rechten gesehen. Die unbekannten Täter hatten unbemerkt die Plane des Aufliegers eingeschnitten und gelangten so an die Paletten mit der Ladung. Insgesamt erbeuteten sie über 250 neue Computer im Gesamtwert von über 150.000 Euro. An der Plane richteten sie einen Schaden von 250 Euro an.

Fernseher am Lohfeldener Rüssel erbeutet

Nur wenige hundert Meter entfernt ereignete sich der andere Diebstahl, bei dem Fernsehgeräte gestohlen wurden. Der rumänische Fahrer eines Sattelzugs rief um 06:30 Uhr die Polizei. Wie er den aufnehmenden Polizisten des Kasseler Reviers Ost mitteilte, hatte er seinen LKW am Abend, gegen 21 Uhr, auf dem Parkplatz des Autohofs Lohfeldener Rüssel abgestellt und dort genächtigt. Offenbar die gleichen Täter hatten in der Nacht die Plane des Aufliegers eingeschnitten und über 100 neue Fernseher im Gesamtwert von etwa 50.000 Euro erbeutet.

Nach bisherigen Erkenntnissen agierten die Täter bei beiden Diebstählen im Schutz der Dunkelheit. Von ihnen fehlt bisher jede Spur. Die Ermittler gehen davon aus, dass die sogenannten Planenschlitzer ein größeres Fahrzeug zum Abtransport der Beute genutzt haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kasseler Polizei unter Tel.: 0561- 9100 zu melden.

Ulrike Schaake Pressestelle Tel. 0561 - 910 1021 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel