Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

18.04.2019 – 16:04

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Unfall an Zebrastreifen in Immenhausen; Fußgänger schwer verletzt

Kassel (ots)

Immenhausen (Landkreis Kassel):

Schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen erlitt ein 70-jähriger Fußgänger aus Vellmar, der am Mittwochabend in Immenhausen von einem Transporter erfasst wurde.

Wie die Beamten der Polizeistation Hofgeismar berichten, fuhr ein 74-Jähriger aus Immenhausen gegen 18:30 Uhr mit seinem Transporter auf dem Steinweg in Fahrtrichtung Grebenstein. In Höhe des Friedhofs missachtete er aus noch unbekannten Gründen den Vorrang des Fußgängers, der die Straße auf dem Zebrastreifen überquerte. Den schwer verletzten Fußgänger brachte ein Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus. Am Transporter entstand, so die Feststellung der aufnehmenden Streife, kein Schaden.

Die weiteren Unfallermittlungen führt die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Hofgeismar.

Ulrike Schaake Pressestelle Tel. 0561 - 910 1020 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel