Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

25.02.2019 – 12:01

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel: Auto übersehen und bei Unfall überschlagen - Eine Leichtverletzte und über 10.000 Euro Sachschaden

Kassel (ots)

Da sie vermutlich den anderen PKW übersah, verursachte am Sonntagnachmittag, gegen 16 Uhr, eine Autofahrerin beim Spurwechsel auf der Leipziger Straße einen Unfall mit über 10.000 Euro Sachschaden und verletzte sich dabei leicht. Der hohe Sachschaden entstand, da sich der Opel Corsa der 54-jährigen Kasselerin nach einer seitlichen Berührung beider Autos und anschließendem Abkommen in den Grünstreifen überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Wie die eingesetzte Streife des Kasseler Polizeireviers Ost berichtet, befuhren beide Fahrzeuge zunächst die Leipziger Straße stadtauswärts in Richtung Kaufungen. Als die 54-Jährige im Bereich des Forstbachwegs den für sie endenden Fahrstreifen nach rechts wechseln wollte, übersah sie wahrscheinlich den neben ihr fahrenden blauen VW Polo. Durch eine leichte Berührung beider Fahrzeuge beim Spurwechsel des Corsa, kam der Opel dann nach rechts in den Grünstreifen ab, überfuhr dort einen Baum sowie zwei Beuyssteine und überschlug sich anschließend. Letztlich kam er, auf dem Dach liegend, auf der Straße zum Stillstand.

Der aus Vellmar stammende 46-jährige Fahrer des VW Polo kam mit seinem Fahrzeug nach der Berührung auf der Straße zum Stehen und blieb dabei unverletzt. Sein Fahrzeug erlitt einen leichten Sachschaden. Die leicht verletzte Unfallverursacherin wurde anschließend durch einen Rettungswagen vorsorglich zur Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus gebracht.

Marcus Weber Pressestelle Tel.: 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel