Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

15.02.2019 – 15:32

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Wolfhagen (Lkr. Kassel): In Spielothek eingebrochen: Vier Diebe fliehen ohne Beute; Zeugen gesucht

Kassel (ots)

Am heutigen frühen Freitagmorgen brachen bislang unbekannte Täter in eine Spielothek in Wolfhagen-Niederelsungen ein und versuchten dort einen Spielautomaten zu entwenden. Nachdem sie sich gewaltsam Zutritt zur Spielhalle verschafft hatten, wurden sie durch einen ausgelösten Einbruchsalarm jedoch derart in ihrem Vorhaben gestört, dass sie augenblicklich die Flucht ergriffen. Die Ermittler der Polizeistation Wolfhagen bitten jetzt auf Zeugenhinweise.

Wie die am Tatort eingesetzten Beamten der Polizei in Wolfhagen berichtet, ereignete sich der Einbruch in die Spielhalle an der "Otto-Hahn-Straße" gegen 6 Uhr. Die vier bislang unbekannten Täter flüchteten nach derzeitigem Ermittlungsstand nach ihrem gescheiterten Einbruch mit einem blauen VW Caddy und einer dunklen Limousine unbekannten Typs in ebenfalls unbekannte Richtung. Eine mitgebrachte Sackkarre zum Abtransport des schweren Spielautomaten ließen die Einbrecher am Tatort zurück. Sie wurde von den kurz nach der Tat vor Ort eingetroffenen Streife sichergestellt und wird nun auf Spuren hin untersucht. Die sofort eingeleitete Fahndung nach den flüchtigen Tätern führte bislang nicht zum Erfolg

Aufgrund der ersten Auswertung einer Überwachungskamera gehen die Ermittler davon aus, dass bei dem Einbruch mindestens vier Täter am Werk waren. Sie hatten durch ihr gewaltsames Vorgehen einen Sachschaden von 5.000 Euro hinterlassen.

Zeugen, die den Ermittlern der Polizeistation Wolfhagen Hinweise auf die Täter oder ihre Fluchtfahrzeuge geben können, melden sich bitte unter Tel. 05692 - 98290 bei der Polizei in Wolfhagen oder unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen.

Marcus Weber Pressestelle Tel.: 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung