Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

14.11.2018 – 16:25

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel: Unbekannte Täter klauen Lkw-Kennzeichen und bringen diese an kurzgeschlossenem BMW an; Polizei sucht Zeugen

Kassel (ots)

In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendeten bislang unbekannte Täter in Kassel vermutlich erst die Kennzeichen eines Lkw im Niestetalweg und schlossen dann einen nicht zugelassenen 5er BMW Kombi in der Pfarrstraße kurz. An diesen brachten sie wahrscheinlich die geklauten Kennzeichen an und flüchteten dann mit dem Auto in unbekannte Richtung. Auf der Flucht mussten die Diebe den Wagen womöglich betanken. Die Kasseler Kripo sucht jetzt nach Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder dem Verbleib des Wagens geben können.

Wie die Ermittler des für Kfz-Diebstähle zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo berichten, ereignete sich die Taten zwischen Montag, 18:30 Uhr und Dienstag, 9:00 Uhr. Die Täter entwendeten vermutlich zunächst die beiden Kennzeichen des Lkw im Niestetalweg in Kassel und betraten dann das Firmengelände eines Kfz-Handels in der Pfarrstraße. Auf diesem stehen mehrere nicht angemeldete Gebrauchtwagen, unter anderem der 5er BMW Kombi. Die Diebe schlugen zunächst ein Fenster auf der Beifahrerseite des Fahrzeugs ein und schlossen diesen dann wahrscheinlich kurz. Weil ein Pkw ohne Kennzeichen im Straßenverkehr natürlich sehr leicht auffallen würde, brachten sie vermutlich die zuvor geklauten Kennzeichen an dem BMW an. Danach fuhren sie mit dem Wagen vom Gelände und flüchteten in unbekannte Richtung. Der schwarze 5er BMW Kombi aus dem Jahr 2008, ausgestattet mit X-drive, M-Paket und einem Panoramadach hatte einen geschätzten Wert von etwa 6.500 Euro. Die Täter brachten vermutlich die Kennzeichen KS-ME 692 an dem nun flüchtigen Wagen an. Da nicht mehr viel Kraftstoff im Tank war, dürften die Diebe, ohne diesen beispielsweise an einer Tankstelle aufzufüllen, nicht weit gekommen sein. Daher hoffen die Ermittler insbesondere aus diesem Grund auf Hinweise zu den Tätern und zum möglichen Verbleib des Autos.

Die Kasseler Kriminalpolizei bittet nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich telefonisch unter der 0561 - 9100 zu melden.

Monique Düker Pressesprecherin Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell