Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Stadt Kassel, Stadtteil Wehlheiden, Kleiner Holzweg: Brand eines Wohnhauses

Kassel (ots) - Am Dienstag, 25.09.2018, 21:05 Uhr, wurde durch eine Nachbarin der Brand eines Zweifamilienwohnhauses im Kleinen Holzweg gemeldet. Das Wohnhaus wird durch eine 86-jährige Frau allein bewohnt. Diese konnte sich noch rechtzeitig selbständig aus dem Haus auf die Straße retten. Der Brand griff vom Wohnzimmer auf das komplette Erdgeschoss des Hauses über. Nach Schätzungen der eingesetzten Feuerwehr und der Kriminalpolizei Kassel entstand ein Gebäudeschaden von ca. 100.000,- Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen wird hinsichtlich der Brandauslöseursache von einem technischen Defekt ausgegangen. Die weitere Sachbearbeitung wird von der Kriminalpolizei Kassel übernommen.

Frank Jochheim, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: