Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

18.09.2018 – 15:31

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Schauenburg (Landkreis Kassel): Alleinunfall am Morgen: 18-Jährige verletzt; Auto Totalschaden

Kassel (ots)

Die Bilanz eines Unfalls am heutigen Morgen bei Breitenbach im Landkreis Kassel lautet: Eine verletzte Autofahrerin und rund 30.000 Euro Sachschaden.

Wie die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West in Baunatal berichten, ereignete sich der Unfall gegen 6:30 Uhr. Zu dieser Zeit fuhr eine 18-Jährige aus Schauenburg mit ihrem Wagen auf der Landesstraße 3220 von Breitenbach in Richtung Ehlen. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor die junge Autofahrerin die Kontrolle über ihren SUV und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug schlitterte dort durch den Graben, drehte sich mehrmals und kam schließlich halb im Graben und halb auf der Fahrbahn zum Stehen. Ein an der Unfallstelle eingesetzter Rettungswagen brachte die junge Frau verletzt in ein Kasseler Krankenhaus. Die Art und Schwere der Verletzungen sind bislang nicht bekannt. An ihrem Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen haben nun Beamte der Ermittlungsgruppe des Baunataler Reviers übernommen.

Torsten Werner Pressesprecher Tel.: 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel