Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

10.08.2018 – 14:50

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Vellmar (Landkreis Kassel): Feuerlöscher in Schule vollständig entleert: Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung

Kassel (ots)

Unbekannte haben sich am gestrigen Donnerstagabend gegen 18:30 Uhr unbefugt Zugang zur Ahnatalschule in Vellmar verschafft und dort in einem Flur einen Feuerlöscher komplett entleert. Nicht nur, dass sie durch das Freisetzen des Löschpulvers den Rauchmelder auslösten und die Vellmarer Feuerwehr unnötigerweise ausrücken musste, sie hatten damit auch einen Sachschaden verursacht. Wie hoch die Kosten für die Reinigung des Flures ausfallen werden, ist derzeit noch nicht bekannt. Das Löschpulver hatte sich an Wänden und insbesondere auf dem Fußboden stark abgelagert. Die Täter waren anschließend aus der Schule in unbekannte Richtung geflüchtet. Die Beamten des zuständigen Polizeireviers Nord ermitteln nun wegen Sachbeschädigung sowie Beeinträchtigung von Nothilfemitteln und suchen nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Diese werden gebeten, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel