Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

10.06.2020 – 03:18

Polizei Mettmann

POL-ME: Weißer PKW bremst Linienbus aus und flüchtet -Hilden- 2006054

POL-ME: Weißer PKW bremst Linienbus aus und flüchtet -Hilden- 2006054
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am 09.06.2020, gegen 19.00 Uhr, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht in Hilden auf der Benrather Straße in Höhe der Bushaltestelle Fritz-Gressard-Platz. Ein 47-jähriger Düsseldorfer fuhr mit einem Linienbus der Rheinbahn AG die Bushaltestelle Fritz-Gressard -Platz/Hilden in Fahrtrichtung Süden an. Nach Zeugenaussagen wurde er kurz vor dem Einfahren in die Haltestelle von einem von links kommenden PKW geschnitten. Der Busfahrer musste eine Gefahrenbremsung einleiten. Durch diesen Ruck der im Bus entstand, konnten sich zwei Fahrgäste nicht mehr festhalten, fielen zu Boden und rutschten vom hinteren Gelenkbereich des Busses bis zur Fahrerkabine nach vorne über den Boden. Hierbei handelte es sich um zwei Frauen aus Hilden (53 Jahre und 43 Jahre). Beide Frauen wurden durch den Unfall so schwer verletzt, dass sie mittels eines Rettungswagens in ein Krankenhaus verbracht werden mussten. Die anderen Fahrgäste, ca. 8 Personen sowie der Busfahrer verblieben unverletzt. Sachschaden entstand keiner. Nach Aussagen der Zeugen handelte es sich bei dem geflüchteten weißen PKW um einen Alfa Romeo. Das Kennzeichen konnte nicht eindeutig abgelesen werden. Es soll sich um die ME-Städtekennung gehandelt haben. Wer kann Hinweise zum Unfallhergang geben? Wer hat das Kennzeichen des weißen PKW abgelesen? Für Hinweise die zur Klärung der Tat führen, können sich Zeugen jederzeit bei der Polizeiwache in Hilden unter der Telefonnummer 02104-9826410 melden. Ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden wurde eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen übernimmt das Verkehrskommissariat Süd der Kreispolizeibehörde Mettmann.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell