Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

27.03.2020 – 01:45

Polizei Mettmann

POL-ME: Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen und einer leicht verletzten Person - Ratingen - 2003155

POL-ME: Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen und einer leicht verletzten Person - Ratingen - 2003155
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Donnerstagnachmittag (26.03.2020) gegen 15:45 Uhr ist es in Ratingen zu einem Verkehrsunfall gekommen, an dem vier PKW beteiligt waren. Eine Person wurde leicht verletzt.

Ein 64-jähriger Hildener befuhr zur betreffenden Uhrzeit die Brachter Straße in Richtung Ratingen-Ost. Auf Höhe der Bushaltestelle "Karpenhaus" musste ein 52-jähriger Heiligenhauser verkehrsbedingt mit seinem PKW warten. Unmittelbar hinter ihm wartete eine 51-jährige Wülfratherin, die ebenfalls in ihrem PKW unterwegs war.

Der Hildener übersah die wartenden Fahrzeuge, sodass er auf den PKW der Wülfratherin auffuhr. Hierdurch wurde sie leicht verletzt. Im weiteren Verlauf wurde ihr Fahrzeug auf Grund des Aufpralls auf den davor befindlichen PKW des Heiligenhausers geschoben. Ein vierter PKW, der von einem 38-jährigen Ratinger geführt wurde, fuhr zuletzt in die Unfallstelle ein und prallte dabei auf das bereits verunfallte Fahrzeug des Hildeners.

Auf Grund des Unfalls hat sich ein etwa 200 m langer Rückstau auf der Brachter Straße gebildet. Der Gesamtschaden an den unfallbeteiligten Fahrzeugen beläuft sich schätzungsweise auf 20000 Euro. Drei der vier beteiligten PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle war während der Aufnahme nur einspurig befahrbar.

Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell