Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

17.05.2019 – 22:47

Polizei Mettmann

POL-ME: Kradfahrer schwer verletzt - Velbert - 1905101

POL-ME: Kradfahrer schwer verletzt - Velbert - 1905101
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Freitagmittag des 17.05.2019 gegen 13:30 Uhr befuhr ein 60 jähriger Velberter mit seiner Harley- Davidson die Donnerstraße in Velbert Langenberg in Fahrtrichtung Windrath. Ihm entgegen fuhr eine 48 jährige Velberter mit ihrem VW Multivan und beabsichtigte nach links in die Straße Wewersbusch einzubiegen. Sie hielt an, da die Zufahrt durch einen anderen Pkw verengt war und bog dann langsam ab. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Harley-Fahrer. Dieser versuchte noch auszuweichen, konnte aber eine Kollision nicht verhindern in deren Folge er zu Fall kam und schwer verletzt wurde. Er wurde in eine nahegelegene Klinik verbracht, wo er stationär verblieb. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde die Donnerstraße im Kreuzungsbereich vollständig gesperrt.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell