Polizei Mettmann

POL-ME: 52-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt - Ratingen - 1811051

Symbolbild
Symbolbild

Mettmann (ots) - Am Donnerstagabend des 08.11.2018, gegen 17:25 Uhr, kam es an der Kaiserswerther Straße in Ratingen zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer. Ein 28-jähriger VW-Fahrer war mit seinem Pkw stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Hausnummer 81 bemerkte er zu spät, dass der ihm vorausfahrende Kradfahrer verkehrsbedingt abbremste und fuhr gegen das Motorrad. Der 52-Jährige stürzte zu Boden und erlitt dabei schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Nach ersten Schätzungen beläuft sich die Höhe des Gesamtschadens auf ca. 8000,- Euro.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: