Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck

21.05.2019 – 13:13

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-St. Gertrud : Aus dem Polizeialltag: Mann mit Messer erwies sich als harmlos

Lübeck (ots)

"Mann läuft mit Messer durch die Straße". Dieser Notruf erreichte die Polizeileitstelle in Lübeck am Dienstagvormittag (21. Mai 2019). Die zunächst beunruhigende Meldung stellte sich im Nachhinein anders dar, als erwartet.

Gegen 10.00 Uhr wurden Beamte des 3. Polizeireviers zu einem Einsatz in den Normannenweg in Lübeck alarmiert. Eine besorgte Anruferin hatte der Leitstelle gemeldet, dass dort ein knapp zwei Meter großer Mann an den Haustüren klingeln würde und in einem Stoffbeutel versteckt ein langes Messer mit sich führe.

Kurz darauf traf eine Funkwagenbesatzung den Mann an, auf den die Beschreibung passte. Er führte tatsächlich ein großes Messer mit sich und hatte an mehreren Haustüren geklingelt, jedoch aus gutem Grund: Es gehört zu seinem Arbeitsalltag. Der Kontrollierte ist von Beruf Scherenschleifer, von ihm ging keine Gefahr aus.

Allesamt glücklich mit der Gesamtsituation konnten ihren Arbeitsalltag fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle / Öffentlichkeitsarbeit
Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher -
Telefon: 0451 / 131-2006
Fax: 0451 / 131 - 2019
E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck