Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck

26.11.2018 – 15:40

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-St. Lorenz Nord : Frau in Lübeck St. Lorenz überfallen - Polizei sucht dringend Zeugen

Lübeck (ots)

Montagvormittag (26.11.2018) ist in der Nähe einer Bankfiliale in Lübeck St. Lorenz Nord eine Frau von einem bisher unbekannten Mann überfallen worden. Unter Vorhalt eines Messers raubte er einen größeren Bargeldbetrag und flüchtete. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Gegen 09:55 Uhr wollte eine 28-jährige Frau wie üblich die Tageseinnahmen eines Lübecker Betriebes bei einer Bankfiliale in der Fackenburger Allee einzahlen. Die Lübeckerin parkte ihr Fahrzeug in der nahe gelegenen Adlerstraße. Kurz bevor sie ausstieg, soll ein unbekannter Mann plötzlich von außen die Beifahrertür aufgerissen und sie mittels eines Messers bedroht haben. Anschließend soll er das zur Einzahlung bestimmte Bargeld in mittlerer, fünstelliger Höhe an sich genommen haben und danach die Adlerstraße entlang in Richtung Marquardstraße geflüchtet sein. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen führten nicht zum Auffinden des Mannes.

Das Kommissariat 13 der Lübecker Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts des schweren Raubes. Vor diesem Hintergrund werden dringend Zeugen gesucht, die am heutigen Vormittag gegen 09:55 Uhr das Tatgeschehen in der Adlerstraße/ Ecke Fackenburger Allee beobachtet haben oder Angaben zu dem flüchtigen Täter machen können.

Der Beschreibung nach soll es sich bei dem Flüchtigen um einen Mann mit südländischem Erscheinungsbild gehandelt haben. Er trug einen dunklen Drei-Tage-Bart und hatte eine normale Statur. Zur Tatzeit war er mit einer dunklen Jacke und einer dunklen Kopfbedeckung bekleidet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Lübecker Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0451/ 1310 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle / Öffentlichkeitsarbeit
Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher -
Telefon: 0451 / 131-2006
Fax: 0451 / 131 - 2019
E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/POLIZEI/Polizei_n
ode.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck